logo Rensmann HybridPlusMarine Power Solution

Information


„Aus meiner Sicht sind die Vorteile des diesel-elektrischen Antriebs für Yachten so einleuchtend, dass man sich fragen muss, warum man sie heute nicht schon überall antrifft... Die große Chance für den Yachtsport sehe ich aber in den intensiven Entwicklungen der Automobilindustrie für die Hybridantriebe, die in absehbarer Zeit auch Yachten kostengünstig zur Verfügung stehen. Dann ist der Diesellärm nur noch für den Notfall oder längere Distanz bei Flaute zu ertragen. Aus der Sicht eines Seglers.“ Schrieb Volker Andreas (German Offshore Association) im Sailing Journal 03/2008, also vor rund 5 Jahren.


Motorsegelyacht auf Gewässer

Heute ist es soweit.

In der Automobilindustrie hat der Hybridantrieb seinen Siegeszug begonnen und gilt derzeit als die ideale Verbindung von Komfort, Fahrfreude, Sparsamkeit und Umweltfreundlichkeit. Mit dem neu entwickelten HybridPlusMarine – Antrieb stehen jetzt diese Vorteile auch an Bord einer Segel- oder Motoryacht zur Verfügung. Der Parallel -Hybridantrieb vereinigt in perfekter Art und Weise Komfort, Sicherheit und Sparsamkeit mit Ruhe und maximalem Schutz der marinen Umwelt.

Dieselmotoren speziell in Segelyachten werden zu über 90% ihrer Laufzeit im Niedriglastbereich bei nur 10% - 30% der Nennleistung betrieben. Der Segleralltag besteht meistens aus kurzen Hafenmanövern mit langen Leerlaufphasen vor oder nach einer meist nur halbstündigen Hafen An- oder Abfahrt. Auf langen Törns wird dann meistens noch der Dieselmotor bei niedrigen Drehzahlen über eine Stunde laufen gelassen, nur um die Batterien mit der 0,5 – 1,0 kW leistenden Lichtmaschine zu laden. Das hat zur Folge, dass der Motor nicht ausreichend warm wird und mit Wirkungsgraden von nur 15% bis 25% läuft und somit wesentlich mehr Dieselkraftstoff verbraucht als eigentlich notwendig. Außerdem erhöht sich der Schadstoffausstoß in diesen Lastbereichen um das 10- bis 20- fache.

Diagramm

Der HybridPlusMarine Parallel-Hybridantrieb erweitert den konventionellen Dieselmotorantrieb um eine auf den gleichen Antriebsstrang wirkende elektrische Maschine, die als Motor oder Generator betrieben werden kann. Der Elektromotor kann mit optimalem Wirkungsgrad und umweltfreundlich alle Einsätze im Niedriglastbereich übernehmen, was statistisch gesehen bei weitem die Häufigsten sind. Wird die E-Maschine bei Marschfahrt des Dieselmotors zur Ladung der Batterien zugeschaltet, verbessert sie den Wirkungsgrad und den Betriebsbereich des Dieselmotors erheblich.

Diagramm

Information

In der Automobilindustrie hat der Hybridantrieb seinen Siegeszug begonnen und ist derzeit die ideale Verbindung von Komfort, Fahrfreude und Umweltfreundlichkeit.

Mehr... »

HybridPlusMarine

Das einzigartige Antriebssystem HybridPlusMarine vereint einen flüsterleisen Elektromotor, einen 7 kW Generator und regenerative Energiegewinnung in einer leistungsstarken und kompakten Einheit.

Mehr... »

Systembeschreibung

Das System HybridPlusMarine besteht im Wesentlichen aus drei Komponenten. Dem 15 kW Elektromotor, der zentralen Steuereinheit Hybridcontrol und dem 96V Batteriepaket.

Mehr... »

Technische Daten

- 15 kW Elektromotor
- 7 kW Generatorleistung
- AGM-Batteriepaket mit 15kWh
- Betriebsdauer 4 Stunden bei 4kn



Mehr... »